GamerZElite.de
[Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - Druckversion

+- GamerZElite.de (http://gamerzelite.de)
+-- Forum: Off Topics (/Forum-Off-Topics)
+--- Forum: Tutorials (/Forum-Tutorials)
+--- Thema: [Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt (/Thread-Android-Tf300t-Unbrick-wenn-Wipe-Data-ausgewaehlt)



[Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - Peda - 20.02.2014 19:48

Ich habe mich dazu entschlossen ein Tutorial zum Unbricken für das TF300t zu erstellen, da ich zu meinem Problem welches ich hatte kein brauchbares gefunden habe.
Um das Problem hervorzurufen habe ich ein defektes Backup mit TWRP installiert, und danach WIPE-Data im 3 / 4 Icons Menü geklickt.

Ich und die Community übernimmt keine Haftung für Schäden am Gerät.
 
Was benötigen wir:
  • Windows
  • USB Kabel
  • Tf300t
  • ADB Treiber
  • Universial Naked Treiber
  • Eine Büroklammer
 
Zuerst setzen wir unser Gerät zurück, indem wir auf den Resett Button welcher 2 cm unter dem Micro SD Karten Slot ist, mithilfe der Büroklammer zurück.
 
1. Installieren von ADB (Android Debug Bridge, Flashtool)
- Wer ADB bereits installiert hat kann diesen Punkt überspringen
 
  + Dieses Packet herunterladen
  + Nach "C:/adb/" entpacken, das erleichtert die nächsten Schritte.
   
2. So jtzt müssen wir die Universal Nacked Drivers installieren, die benötigen wir damit unser Gerät erkannt wird.
  Download: Hier
  + Dieses Packet unter "C:/adb/universal-nacked-drivers" entpacken
  + jtzt gehen wir in den Geräte Manager, diesen kann man öffnen indem man in der Windows Leiste "geräte manager" eingibt, und Enter drückt.
  + Dort auf das Transformer, dann auf Treiber updaten, Ordner auswählen und Liste wählen, da ADB auswählen
 
3. Zurücksetzen und Flashen
  + Startet nun das cmd indem ihr die windows taste drückt und cmd eingebt und Enter drückt
  + Hier gebt ihr /cd adb ein
  + nun geben wir /adb reboot bootloader ein,
  + Nun können wir die Bootloader-Version ablesen, ladet nun HIER passend zur Bootloader Version die Richtige offizielle Tf300t Software blob herunter, und entpackt diese unter "\adb\TF300t\"

  + Jetzt haben wir Zugriff auf den Fastboot Modus, nun müssen wir alle Daten löschen:

Code:
fastboot erase system
fastboot erase recovery
fastboot erase userdata
fastboot erase boot
fastboot erase misc
fastboot erase cache

nun können wir Unser Betriebssystem wieder rauf flashen.
    

Code:
fastboot -i 0x0B05 flash system c:\adb\TF300t\blob
fastboot -i 0x0B05 reboot

 
Nun können wir TWRP installieren:

Code:
fastboot -i 0x0B05 flash recovery tf300t-twrp.blob


So ich hoffe ich konnte einigen von euch helfen dieses nervige scheinbar "unlösbare" Problem zu lösen!
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

#Edit:
Restliche Links folgen in den laufenden Tagen.


RE: [Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - momoxd99 - 21.02.2014 12:50

Bei Schritt 2. Vllt Noch sagen das man in der cmd im Hauptverzeichnis sein muss... Weil meistens ist man ja im benutzerverzeichniss... Also c\User\[Benutzername]

Big Grin Find ich gut was über handy/tablet zumachen Big Grin und. Mehr Vorallem Android Big Grin
Ich Kann ja mal bisschen was zu SII note 3, und S4 Big Grin wie das dann geht mit rooten custom Rom und andere Firmware Big Grin aber da brauch ich zeit und Lust Big Grin

Sorry wegen Ausländerdeutsch ^^ ich schreib das mittn Handy ^^


RE: [Android] Tf300t Unbrick wenn - riesentoast - 01.05.2014 21:15

Hi, ich hab grad dasselbe Problem. Welche Treiberversion hast du genommen? Mir steht folgendes zur Auswahl:
h ttp://image-upload.de/image/qXqtUz/7f1498a4fa.jpg (ich darf keine richtigen Links posten, die Grenze liegt bei 2 Posts -.-)

Nun weiß ich nicht welcher der beiden ADB-Treiber gemeint ist. Wenn ich den ADB Testing Interface Treiber auswähle und dann aus dem adb-Ordner per cmd adb devices eingebe findet er keine Geräte, entsprechend funktioniert auch der reboot natürlich nicht.

Danke im Voraus!


RE: [Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - Peda - 01.05.2014 23:10

Im Geräte Manager, müsste es unter andere Geräte zu finden sein Wink
Die Treiber alle installieren, mach das ma Wink

Also einfach nach der Anleitung vorgehen

bzw. was hattest du installiert etc. Wink
cwm und debugmodus?


RE: [Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - riesentoast - 02.05.2014 13:55

(01.05.2014 23:10 )Peda schrieb:  Im Geräte Manager, müsste es unter andere Geräte zu finden sein Wink
Die Treiber alle installieren, mach das ma Wink

Also einfach nach der Anleitung vorgehen

bzw. was hattest du installiert etc. Wink
cwm und debugmodus?

Sorry, hatte grade meinen Post editiert als du geantwortet hast. Das Finden des Geräts klappt jetzt, musste einfach nach dem Reset direkt mit vol-up in den apx mode wechseln (adb spricht ja nicht mehr an, weil das tablet komplett leer ist, daher auch noch kein fastboot)

Ja vorher hatte ich cwm und debugmodus mit 10.6.1.27.5 Bootloader
Nun bin ich eben beim Treiberproblem bzw dabei, dass er das Gerät von adb aus nicht findet

Vielleicht habe ich auch eine andere adb-version benutzt... War bei "dieses Paket" in deinem ersten Post mal ein Link? Falls ja, könntest du den wieder einbinden damit wir die gleichen Ausgangsvoraussetzungen haben? Wink


RE: [Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - Peda - 02.05.2014 21:28

War Standart adb, wird ein anderes Gerät im Adb gefunden??
hast du zufällig noch eine recovery drauf?
Beim Asus Logo sollte Adb eigentlich klappen; )


RE: [Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - riesentoast - 04.05.2014 19:22

(02.05.2014 21:28 )Peda schrieb:  War Standart adb, wird ein anderes Gerät im Adb gefunden??
hast du zufällig noch eine recovery drauf?
Beim Asus Logo sollte Adb eigentlich klappen; )

Recovery ist weg, der Wipe Data-Button löscht ja alle Daten inklusive System auf dem Tablet weg.
Ein anderes Gerät im adb finde ich auch nicht (SGS1 mit CyanogenMod11), vielleicht liegts auch daran. Versuch ich die Tage mal hinzubekommen, wenn du dazu aber grad noch Tipps in petto hast nehm ich die auch gerne an Wink


RE: [Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - Peda - 04.05.2014 19:25

Installiere zuerst alle ADB Treiber, sobald die Funktionieren dann die Universial Naked Treiber und nach Anleitung vorgehen Wink


RE: [Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - Superflo8 - 08.05.2014 18:13

danke Smile
geht übrigens auch am TF700t