mc.gamerzelite.de
Es ist: 23.11.2017, 02:57 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unzerstörbares Botnetzwerk TDL-4
Verfasser Nachricht
Omega-t
©†»Šcħickšał«†©

Offline

Beiträge: 620
Thanks: 30
Registriert seit: Jun 2011
Points: 863.00 g-Coins


Items:

Beitrag #1
Unzerstörbares Botnetzwerk TDL-4
Botnetzwerk TDL-4 im Fokus: Ein Antivirenprogramm für die Angriffe des Botnetzwerk TDL-4 gibt es offenbar noch nicht, Trojaner breiten sich wie ein Lauffeuer aus. Mittlerweile sollen mehr als vier Millionen PC-Systeme infiziert sein. In Deutschland seien 150.000 Rechner mit dem TDL-4-Virus befallen. Update: Ein Video liefert Hintergrundinfos, wie ein Botnet funktioniert und welche Gefahren davon ausgehen. Zudem werden erste

[Bild: US-Hacker-Haft-Albert_Gonzaleza.jpg]



Update: Wie auf diversen Nachrichtendiensten zu lesen ist, seien von den rund 4,5 Millionen verseuchten Computern 150.000 infizierte PCs in Deutschland angesiedelt. Am Ende des Artikels erklärt darüber hinaus ein Video, was ein Botnet wie TDL-4 ist und wie es in der Praxis operiert. Das Video ist Englisch, aber so einfach gehalten, dass es problemlos zu verstehen ist. Es wendet sich nicht an IT-Profis, sondern an Enduser. Originalmeldung: Das gefährliche Botnetzwerk TDL-4 sorgt bei Herstellern für Antivirenprogrammen derzeit für reichlich Unmut. Darüber seien aktuell mehr als vier Millionen PC-Systeme mit Malware infiziert worden, die über den Master Boot Record (MBR) der Festplatte auf den Rechner gelangen, um dort diverse Schadprogramme zu platzieren. Die Malware wiederum späht unter anderem Bank- und Kreditkarteninformationen aus. Laut dem russischen Software-Unternehmen Kaspersky Lab stellt das Botnetzwerk TDL-4 derzeit die größte Bedrohung im Internet dar: "Das Botnetzwerk ist praktisch unzerstörbar.", heißt es in einem Stern-Bericht.

Über das Botnetzwerk TDL-4 werden per Trojaner PC-Systeme unbemerkt vernetzt, oder besser gesagt "versklavt".Die infizierten Rechner werden von einem zentralen Computer (Kommando-Server) gesteuert: "Je mehr Computer sich zusammenschließen, desto größer ist die Schlagkraft des Netzwerks. Sind genügend Rechner infiziert, reicht ein Befehl des Besitzers, um alle Computer angreifen zu lassen." so die Kollegen von Spiegel-Online. Weitere Einzelheiten zum Thema Botnetzwerk TDL-4 erfahrt ihr in deren Bericht auf stern.de. Ihr seid auch schon mit der Malware konfrontiert worden, oder habt vielleicht doch ein schlagkräftiges Antivirenprogramm parat? Dann lasst uns das bitte im unteren Kommentarbereich wissen.


quelle http://www.pcgames.de/Viruswarnung-Thema...me-832213/


[Bild: abstractblacklightspect.jpg]
03.07.2011 07:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Add Thank You Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Partner
Partner: Basic-Tutorials.de | Gamble-Community.de
Forenstyle:
Impressum | Contact Us | GamerZElite.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation