mc.gamerzelite.de
Es ist: 09.04.2020, 20:14 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt
Verfasser Nachricht
Peda
~ AnImE-Sssuuchhtii ~

Administrators
Offline

Beiträge: 3.031
Thanks: 454
Registriert seit: Apr 2011
Points: 5,602.52 g-Coins


Items:

Beitrag #1
[Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt
Ich habe mich dazu entschlossen ein Tutorial zum Unbricken für das TF300t zu erstellen, da ich zu meinem Problem welches ich hatte kein brauchbares gefunden habe.
Um das Problem hervorzurufen habe ich ein defektes Backup mit TWRP installiert, und danach WIPE-Data im 3 / 4 Icons Menü geklickt.

Ich und die Community übernimmt keine Haftung für Schäden am Gerät.
 
Was benötigen wir:
  • Windows
  • USB Kabel
  • Tf300t
  • ADB Treiber
  • Universial Naked Treiber
  • Eine Büroklammer
 
Zuerst setzen wir unser Gerät zurück, indem wir auf den Resett Button welcher 2 cm unter dem Micro SD Karten Slot ist, mithilfe der Büroklammer zurück.
 
1. Installieren von ADB (Android Debug Bridge, Flashtool)
- Wer ADB bereits installiert hat kann diesen Punkt überspringen
 
  + Dieses Packet herunterladen
  + Nach "C:/adb/" entpacken, das erleichtert die nächsten Schritte.
   
2. So jtzt müssen wir die Universal Nacked Drivers installieren, die benötigen wir damit unser Gerät erkannt wird.
  Download: Hier
  + Dieses Packet unter "C:/adb/universal-nacked-drivers" entpacken
  + jtzt gehen wir in den Geräte Manager, diesen kann man öffnen indem man in der Windows Leiste "geräte manager" eingibt, und Enter drückt.
  + Dort auf das Transformer, dann auf Treiber updaten, Ordner auswählen und Liste wählen, da ADB auswählen
 
3. Zurücksetzen und Flashen
  + Startet nun das cmd indem ihr die windows taste drückt und cmd eingebt und Enter drückt
  + Hier gebt ihr /cd adb ein
  + nun geben wir /adb reboot bootloader ein,
  + Nun können wir die Bootloader-Version ablesen, ladet nun HIER passend zur Bootloader Version die Richtige offizielle Tf300t Software blob herunter, und entpackt diese unter "\adb\TF300t\"

  + Jetzt haben wir Zugriff auf den Fastboot Modus, nun müssen wir alle Daten löschen:

Code:
fastboot erase system
fastboot erase recovery
fastboot erase userdata
fastboot erase boot
fastboot erase misc
fastboot erase cache

nun können wir Unser Betriebssystem wieder rauf flashen.
    

Code:
fastboot -i 0x0B05 flash system c:\adb\TF300t\blob
fastboot -i 0x0B05 reboot

 
Nun können wir TWRP installieren:

Code:
fastboot -i 0x0B05 flash recovery tf300t-twrp.blob


So ich hoffe ich konnte einigen von euch helfen dieses nervige scheinbar "unlösbare" Problem zu lösen!
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

#Edit:
Restliche Links folgen in den laufenden Tagen.

[Bild: tumblr_mbgiliPIO81r2binwo4_500.gif]


Unsere Vorteile: mc.gamerzelite.de (Click to View)
20.02.2014 19:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Add Thank You Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] The following 1 user says Thank You to Peda for this post:
LautrerMarc (20-02-2014)
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
[Android] Tf300t Unbrick wenn "Wipe Data" ausgewählt - Peda - 20.02.2014 19:48



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Partner
Partner: Basic-Tutorials.de | Gamble-Community.de
Forenstyle:
Impressum | Contact Us | GamerZElite.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation